Auftragsbearbeitung und Versand erfolgen aktuell ohne Verzögerungen. Wir versenden in alle EU-Mitgliedsstaaten.

Darum sollten Sie auf einen eigenen Server setzen.

Liebe LeserInnen,  

Sie überlegen einen eigenen Server in Ihrem Unternehmensnetzwerk einzusetzen und stellen sich die Frage, wann der Einsatz eines eigenen Servers sinnvoll ist?  

Auch ich wollte in meiner Einarbeitung bei 2nd Source natürlich wissen, warum so viele Unternehmen auf einen eigenen Server setzen. Nach einem Gespräch mit unserem Vertriebsteam, also meinen Kollegen, die täglich mit unseren Kunden kommunizieren, wusste ich sofort, warum Firmen durch den Einsatz eines eigenen Servers profitieren.  

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen diverse Programme, Datenbanken und Dateien für unterschiedliche Nutzer sicher zur Verfügung stellen möchten, empfiehlt sich der Einsatz eines eigenen Servers. Sei es das Warenwirtschafts-System, das E-Mail-Programm, Ihr Online-Shop oder auch die gemeinsame Nutzung eines Netzwerkdruckers: Über einen Server sind alle Programme und Daten zentral und sicher gespeichert. Alle Nutzer haben jederzeit einen flexiblen Zugriff auf diese, die auch bei einem Ausfall einer einzelnen Hardware jederzeit zentral auf dem Server abrufbar sind. Wenn Sie auf einen eigenen Server setzen können Sie die volle Leistung des Servers mit dem Prozessor (CPU), dem Arbeitsspeicher (RAM) und den Festplattenspeichern (HDD oder SSD) nutzen. Im Vergleich zu einem gemieteten Server in einem Rechenzentrum können Sie somit auf die volle Leistung setzen, statt sich die Kapazitäten mit anderen Mietern von Servern in einem Rechenzentrum zu teilen. Dadurch erhöhen Sie Ihre Performance und können auf schnelle Lade- und Antwortzeiten vertrauen.  

Wir kennen es alle: Programme, Daten und Anwendungen benötigen enormen Speicherplatz und immer mehr Daten müssen verarbeitet werden. Somit ist auch die Datenmenge ist ein wichtiger Aspekt für einen eigenen Server, den Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen mit Speichermedien ausrüsten können.  

Der eigene Server bietet Ihnen durch die individuelle Konfiguration zudem die Möglichkeit, die gewünschten Installationen von Betriebssystemen, Programmen und Anwendungen auf die Bedürfnisse Ihrer IT-Infrastruktur und dessen Benutzer einzustellen. Sie können ganz nach Ihren Anforderungen handeln und müssen sich nicht an Vorgaben des Betreibers eines Rechenzentrums richten.  

Diese Vorteile zeigen, dass ein Server aus einem modernen Firmennetzwerk mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist.  

Lassen auch Sie einen Server zur Steuerzentrale Ihres IT-Systems werden. Profitieren Sie von einem leistungsstarken Zentralrechner und nutzen Sie die Vorteile für Ihr Netzwerk:  

  • Flexibler Datenzugriff  
  • Exzellente Performance mit schnellen Lade- und Antwortzeiten  
  • Individuelle Einstellungen für Ihr Netzwerk und deren Nutzer  

 

Wenn Sie sich für einen Server-Kauf entschieden haben, sind Ihre Anforderungen maßgebend - es soll ja schließlich ein rentabler Server-Kauf sein. Aus diesem Grund dürfen Sie sich auf unseren nächsten Magazin-Artikel freuen: In dem nächsten Beitrag werden wir über Tipps für den Kauf eines passenden Servers schreiben.  

Gerne verlinken wir in diesem Beitrag auch auf unsere Server-Kategorie, sodass Sie sich einen ersten Überblick verschaffen können.  

Bis bald,  

Ihre  

Daphne  

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.